1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Coronavirus: Erste Person im Kreis Bernkastel-Wittlich genesen

Coronavirus : Erste Person im Kreis Bernkastel-Wittlich gilt als genesen

Obwohl im Kreis Bernkastel-Wittlich am Montag eine weitere Person positiv auf das Coronavirus getestet wurde, blieb die Zahl der derzeit an dem Virus erkrankten Menschen gleich und damit bei 23 Personen.

Obwohl im Kreis Bernkastel-Wittlich am Montag eine weitere Person positiv auf das Coronavirus getestet wurde, blieb die Zahl der derzeit an dem Virus erkrankten Menschen gleich und damit bei 23 Personen. Wie kann das sein? Wie die Kreisverwaltung mitteilt, gilt eine Person im Landkreis zwischenzeitlich als geheilt. Bisher infizierten sich, so die offiziellen Zahlen, insgesamt 24 Menschen mit dem Erreger. 23 gelten als nicht genesen. Nach Angaben der Verwaltung werde aktuell ein Corona-Patient im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich behandelt. Dieser befinde sich jedoch nicht auf einer Intensiv-, sondern Normalstation. Doch für eine Entwarnung ist es, was die Fallzahl angeht, wohl noch deutlich zu früh: Erst am Wochenende waren fünf weitere Menschen positiv getestet worden. Bei den drei bestätigten Fällen von Samstag handelt es sich um zwei Frauen und einen Mann aus dem Kreisgebiet, die sich als Kontaktpersonen von Infizierten beziehungsweise Reiserückkehrer aus Risikogebieten dem Test unterzogen hatten. Am Sonntag wurden dem Gesundheitsamt eine 54-jährige Frau und ein 69-jähriger Mann aus dem Kreisgebiet als positiv getestet gemeldet. Die Umfeldermittlungen des Gesundheitsamts dauern noch an.