Polizei : Jugendliche verursachen Dachstuhlbrand

Wie die Polizei in Idar-Oberstein meldet, kam es am Montag, 6. August, gegen 18.15 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus im Orsteil Junkerrech.

Offenbar versuchten zwei Heranwachsende ein von ihnen entdecktes  Wespennest mittels Deospray und Feuerzeug zu zerstören. Durch das Feuer geriet der Dachstuhl des Hauses in Brand.

Die Feuerwachen 3 und 4, welche mit 40 Kräften im Einsatz waren, konnten den Brand zeitnah löschen und so ein Übergreifen auf den Wohnbereich des Hauses und das gesamte Dach verhindern.

Verletzt wurde niemand, es entstand aber Sachschaden durch einen Schwelbrand auf einem Teilbereich der Dachfläche.