1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Dank und Anerkennung für verdiente Lehrerinnen

Dank und Anerkennung für verdiente Lehrerinnen

Christel Schauer und Ingrid Pazen von der Friedrich-Spee-Realschule plus wurden mit einer Feierstunde in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet.

Neumagen-Dhron. (red) Zwei verdiente Lehrerinnen für Englisch und Französisch gehen von Bord des "Schulschiffes" Friedrich-Spee-Realschule plus in Neumagen-Dhron. Beide Pädagoginnen unterrichteten jeweils über 35 Jahre an der Schule.

"Christel Schauer kam 1977 an die Schule nach Neumagen und hat mit ihrer ruhigen Art der Schule jahrzehntelang im wahrsten Sinne des Wortes ‚gedient'", betonte Realschulrektorin Doris Hermesdorf in ihrer Laudatio. Schauer unterrichtete die Fächer Englisch und Erdkunde, war schulische Ausbildungsleiterin und Klassenlehrerin, sie organisierte unzählige England- und Klassenfahrten. Viele Jahre betreute sie das Medienzentrum und die Kartensammlung der Schule.

Ingrid Pazen begann ihren Dienst 1976 mit Englisch und Französisch, in denen sie auch stets junge Lehramtsanwärter ausbildete. Als Verbindungslehrerin engagierte sie sich besonders für Feste und Feiern. Lange Jahre war sie in der Personalvertretung der Schule aktiv.