| 21:13 Uhr

Das ist spitze: 1100 Kinder machen mit beim Lesesommer

Wittlich. Ein Rekordergebnis: 1100 Kinder haben beim Lesesommer von Stadtbücherei und Kreisergänzungsbücherei mitgemacht. Hunderte von ihnen sind mit Freunden und Familie zum Ende der Aktion zur großen Abschlussparty in das Oktoberfestzelt gekommen.

Dort sorgte die lustige Bühnenshow des Comedy-Jongleurs Philipp Dammer für gute Stimmung. Neben einer großen Verlosung gab es Urkunden für die Teilnehmer. Im diesjährigen neunwöchigen Lesesommer haben 37 ehrenamtliche Helfer rund 7000 Buchgespräche geführt. 881 Teilnehmer haben mindestens drei Bücher gelesen und damit bestanden. Insgesamt konnten 2000 neue Bücher angeboten werden. Bereits zum siebten Mal veranstalteten die Stadtbücherei Wittlich und die Kreisergänzungsbücherei die große Sommer-Lese-Aktion für Kinder und Jugendliche. Ab dem 15. Juli waren alle von sechs bis 16 Jahren eingeladen, sich unter den Lesesommerbüchern ihre Favoriten auszusuchen. Der Pool neuer Bücher war mit 1800 Exemplaren üppig bestückt. (sos)/TV-Foto: Klaus Kimmling