1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Das Wahrzeichen der Region: die Windklangskulptur am Erbeskopf

Wahrzeichen : Eine begehbare Skulptur

(iro) Das Wahrzeichen der Region, die Windklangskulptur des Eifeler Bildhauers Christoph Mancke am Erbeskopf-Plateau, ist ein Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische. Sie genießen dort weite Ausblicke in die Natur.

Doch auch die Skulptur selbst aus Stahl und Holz bietet je nach Position des Betrachters immer wieder einen neuen Anblick. Die 16,5 Meter hohe, begehbare Skulptur ist über einen 70 Meter langen Steg direkt mit dem Saar-Hunsrück-Steig verbunden. In der Nähe gibt es einen Infopunkt und Sichtlinien in Form von Betonachsen, die auf andere „Köpfe“ der Region wie den Idarkopf hinweisen. Foto: Ilse Rosenschild