Das Weinfest beginnt mit dem Probierabend

Bernkastel-Kues. (cb) Mit einem Weinprobierabend beginnt heute, Donnerstag, um 17 Uhr, das Weinfest der Mittelmosel. Erstmals wird das einheitliche Weinglas zum Einsatz kommen (der TV berichtete). Im Laufe des Abends finden bereits einige Konzerte statt.

Den Anfang macht, wie sich das gehört, um 18 Uhr, die Musikvereinigung Bernkastel-Kues, die auf der Weinstraße zu hören ist. Ab 20 Uhr spielt auf dem Marktplatz die Big-Band des Nikolaus-von-Kues-Gymnasiums, auf dem Karlsbader Platz sind ab 21 Uhr die "Wengert Stompers" zu hören. Der Rummelplatz am Kueser Moselufer wird am Freitag um 15.30 Uhr eröffnet. Er wird wieder in Regie einer Schaustellergemeinschaft betrieben. Dort wird es auch einen Biergarten geben, der zur Mosel hin offen sein wird. Für Sylvia Westermann (Mosel-Gäste-Zentrum) ist es der "schönste Biergarten an der Mosel". Der Rummelplatz wird auch noch geöffnet sein, wenn das Weinfest schon beendet ist. Am Dienstag, 4. September, ist von 12 bis 21 Uhr Familientag mit ermäßigten Preisen.