1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Dauersieger im Wettbewerb der Ingenieurskammer

Wettbewerb : Dauersieger im Wettbewerb der Ingenieurskammer

(red) Der 21-jährige Jonas Schöpfer hat sechs Mal am landesweiten Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz teilgenommen, landete sechs Mal auf dem Treppchen und gewann zudem zwei Mal den Bundeswettbewerb der Ingenieurkammern.

Der Dauersieger unter den Teilnehmern studiert heute im vierten Semester Maschinenbau am Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier. „Der Wettbewerb hat meine Studienwahl nicht grundsätzlich bestimmt, da das technische Interesse schon vorher vorhanden war, aber durchaus die Wahl bestärkt“, sagt Schöpfer. Für seine spätere Berufswahl wünsche er sich eine Mischung aus Konstruktion und Fertigung. Der praktische Teil seiner Arbeit soll ihn auch nach sechs erbauten Modellen weiterhin begleiten. Bereits als Fünftklässler nahm er an dem Wettbewerb der Ingenieurkammer teil und schaffte es schon damals in die bundesweite Gesamtpreisverleihung, die ihm den dritten Platz bescherte. „Am Anfang glichen meine Modelle eher Basteleien, aber mit den Jahren wurden sie genauer”, erinnert sich der Student. Danach gab es keinen Ingenieurkammerwettbewerb ohne Schöpfer und keinen, in dem Schöpfer nicht einen Preis erringen konnte. Auf dem Foto: Jonas Schöpfer mit seinem Studienprojekt zum Thema„Konstruktion und Bau eines Doppelmessermähwerks. Foto: Jonas Schöpfer