David gegen Goliath

BERNKASTEL-KUES. (red) Wie am Ende jedes Schuljahres veranstaltete die Berufsbildende Schule Bernkastel-Kues ihr Volleyball-Turnier der Vollzeitklassen. In den Monaten vor dem traditionellen Turnier bereiteten die Sportlehrer der einzelnen Klassen die Schüler auf das Turnier vor.

Auch eine Lehrer-Mannschaft kämpfte um den Sieg. Sie belegte Platz drei. Das Turnier wurde in zwei Gruppen ausgetragen. In der ersten Gruppe spielten die Teams, in denen mindestens zwei Schülerinnen vertreten waren, in der zweiten Gruppe solche Teams, die mindestens vier Schülerinnen stellten. Den Turniersieg errang das Team der Höheren Berufsfachschule 05a der Fachrichtung Betriebswirtschaft. Die Mannschaft war in bestechender Form, so dass die Spiele gegen die anderen Klassen und auch gegen die Lehrer einem Kampf zwischen David und Goliath glichen. Doch auch andere Mannschaften, die im Vorfeld nicht als Favoriten gehandelt worden waren, schlugen sich wacker - allen voran die Mannschaft der Berufsfachschule I 05d der Fachrichtung Wirtschaft/Verwaltung, die Platz zwei belegte.