1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Demenzkranke brauchen Kümmerer in ihrem Heimatort

Demenzkranke brauchen Kümmerer in ihrem Heimatort

Nicht einsam - sondern gemeinsam: Demenzkranke Menschen sollen in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues stärker am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Dafür werden für möglichst viele Orte sogenannte Kümmerer gesucht.

Am Donnerstag, 20. November, können sich alle Interessenten von 18 bis 20 Uhr im Kelterhaus Schorlemer in Zeltingen-Rachtig informieren.
Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über zwei Jahre mit 10 000 Euro gefördert (der TV berichtete). Angesprochen sind unter anderem die Ortsbürgermeister, die einen genauen Überblick über die Situation in ihren Gemeinden haben. cb