Der Ball rollt

WITTLICH. (red) Der VfB Wengerohr-Bombogen feiert am kommenden Wochenende auf der Rasensportanlage "Am Bornweg" sein traditionelles Sportfest.

Zum Auftakt treffen am Freitag, 25. August, ab 17.30 Uhr die Betriebsmannschaften der Kreis- und Stadtverwaltung Wittlich und der Deutschen Post AG aufeinander. Anschließend folgt die Paarung DC Vulkan Bettenfeld gegen Betriebsmannschaft Dr. Oetker. Den sportlichen Abschluss bildet die Begegnung zwischen den Alten Herren aus Altrich und Sehlem. Am Samstag, 26. August, spielen ab 13 Uhr die D1-, C- und B-Jugendlichen der JSG Altrich/Wengerohr-Bombogen/Neuerburg jeweils im Stundentakt gegen die D2-Jugend der JSG Altrich beziehungsweise die C-Jugend der JSG Hasborn und der B-Jugend der JSG Zeltingen. Ab 16 Uhr folgt das Spiel der Fußballdamen der FZM Platten gegen die FZM Nieder-/Oberscheidweiler. In den letzten Spielen des Samstags treffen die Alten Herren Traben-Trarbach auf die Aufstiegself des SV Altrich aus der Saison 1983/1984, die AH Minderlittgen auf die AH Plein und die AH Dudeldorf auf die AH Platten. Der Sonntag, 27. August, beginnt um 10 Uhr mit dem traditionellen Turnier der E- und F-Jugendlichen. Ab 11 Uhr unterhält der Musikverein Wengerohr die Gäste mit seinem ebenfalls schon traditionellen Frühschoppenkonzert. Im Rahmen dieses Konzerts findet die Ehrung langjähriger Mitglieder des VfB Wengerohr-Bombogen statt. Um 12.45 Uhr spielt die Bezirksliga-A-Jugend der JSG Altrich/Wengerohr-Bombogen/Neuerburg gegen die JSG Weiler/Gevenich. Um 14.30 Uhr folgt das Meisterschaftsspiel in der Kreisliga B-Mosel zwischen SG Altrich/Wengerohr-Bombogen und SV Lüxem II. Zum Abschluss des Sportfests bietet der VfB Wengerohr-Bombogen um 16.30 Uhr seinen Gästen nochmals einen richtigen "Knaller": Dann treffen die Damen-Bezirksligisten Spvgg Mülheim-Brauneberg und FC Preist aufeinander. Das leibliche Wohl kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Mehr von Volksfreund