1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Der "Drachenläufer" startet im Kintim-Kino

Der "Drachenläufer" startet im Kintim-Kino

Wittlich. (red) Das Kulturamt der Stadt Wittlich zeigt in Zusammenarbeit mit dem Kintim-Kino als neuen Beitrag in der "Wittlicher Film-Kunst-Reihe" die international hoch gelobte Literaturverfilmung des "Drachenläufers".

Der Erfolgsregisseur Marc Forster verwandelte den ergreifenden, afghanischen Weltbestseller von Khaled Hosseini in eine gelungene Romanadaption. Im Mittelpunkt steht die späte Rückkehr eines Mannes in seine ihm fremd gewordene Heimat Afghanistan. Erst durch die schmerzhafte Suche nach Vergebung wird sie ihm wieder vertraut. Dank der beeindruckenden schauspielerischen Leistungen kann der Regisseur die Literaturerzählung in den Vordergrund stellen, ohne dass die jüngste Geschichte Afghanistans zur Kulisse degradiert wird. Der "Drachenläufer" ist gerade wegen seiner zeitlosen und grenzübergreifenden Botschaft genauso universell wie auch unmittelbar "afghanisch" angelegt. Eine tiefgründige Erzählung über die Frage nach der Würde des Menschen.Karten können im Kintim Kino unter 06571/29666 bestellt werden. Die Aufführung beginnt jeweils mittwochs am 11., 18., und 25. Juni sowie am 2. Juli um 20 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro.