Der ganze Kreis feiert heute mit

WITTLICH. (sos) Das Einholen der ersten Säue mit großem Kirmes-Festzug startet heute, 14.30 Uhr, an der Kurfürstenstraße und führt über Schloßstraße, Schloßberg, Karrstraße, Trierer Straße zum Marktplatz. Es wirken mit: Herold und Knappen, Blasorchester Wittlich 1921, Reit- und Fahrverein Wittlich, Schützengesellschaft Wittlich 1882, Fahnenträger, Stadtschreiber, Röstmeister, Bürgermeister, Beigeordnete, Ratsmitglieder, Pferdefuhrwerk, Fanfarengruppe der Gerolsteiner Stadtsoldaten, Böllerschützen von 1897 Wittlich-Neuerburg, Festspielgruppe Säubrennerspiel, Wittlicher Waschweiber, Kindertanzgruppe Wittlicher Bibpeilen, Fußgruppe der Wittlicher Winzer, Musikverein Burgen, Heimatverein Erden, Festwagen "Ürziger Würzgarten" mit Weinkönigin, Winzerkapelle Ürzig, Erntegruppe Lieser, Festwagen "Schloss Lieser", Musikverein Bombogen , Abordnung der 50-Jährigen und Historischer Feuerwehrtrupp. Um 15 Uhr ist dann die Verlesung des Kirmesprotokolls 2002 und der Blumengruß an St. Rochus im Giebel des historischen Rathauses sowie Anschnitt der ersten Sau im Bratenstand durch den Bürgermeister und die Beigeordneten. Fotos vom Umzug will der Kirmes-Fanclub unter www.saebrenner.de ins Netz stellen. Am heutigen Samstag wird sich auchdas ClickMe-Team des Trierischen Volksfreundes unter die Festgäste auf dem Rummelplatz mischen. Diese Fotos können später im Internet-Auftritt des TV aufgerufen werden unter www.intrinet.de/clickme. Außerdem hat der der Trierische Volksfreund ein Special im Internet angelegt, in dem alle Artikel rund um die Kirmes auf einen Blick zu finden sind: www.intrinet.de/saeubrennerkirmes.

Mehr von Volksfreund