1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

„Der Säubrenner“ 2021: 30 Autoren liefern 42 Beiträge auf 193 Seiten

Medien : Wittlicher Stadtjahrbuch „Der Säubrenner“ ist druckfrisch im Handel

(red) Die Säubren­nerkirmes ist erneut wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden (der TV berichtete). Trotzdem erscheint pünktlich das Wittlicher Stadtjahrbuch „Der Säubrenner“. 30 Autoren haben sich für das 193-seitige Buch ans Werk gemacht und 42 Beiträge mit zahlreichen Abbildungen für eine Auflage von 4000 Exemplaren verfasst.

Das Titelfoto von Thomas Steinmetz zeigt die mit einer App dreidimensional rekonstruierte Römische Villa am Mundwald. Allein neun Artikel befassen sich mit der Geschichte von Firmen, Vereinen und Organisationen, die 2020 oder 2021 ein Jubiläum feierten. Bürgermeister Joachim Rodenkirch dankte bei der Vorstellung der Publikation im Rathaus der Redaktion – Ulrich Jacoby, Albert Klein und Diana Ger­hards –, Korrekturleserin Rosemarie Bölinger sowie der Werbe­agentur Eiring. Besonders würdigte er die Autoren. Erhältlich ist das Stadtjahrbuch für einen Euro im ört­lichen Buchhandel, der Stadtbücherei und der Tourist-Info Wittlich.

Im Bild: Joachim Rodenkirch, Rosemarie Bölinger, Albert Klein, Diana Gerhards, Eva Eiring und Ulrich Jacoby (von links). Foto: Sebastian Klein