1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Der Veranstaltungsherbst in Bernkastel-Kues beginnt

Der Veranstaltungsherbst in Bernkastel-Kues beginnt

Bernkastel-Kues (red) "Es wird ein bunter, spannender und abwechslungsreicher Veranstaltungs-Herbst in Bernkastel-Kues", kommentiert Karin Schommer von der städtischen Kultur & Kur GmbH den Start der neuen "Kulturzeit". Die bespielt die verschiedenen Bühnen der Stadt ab Samstag, 23. September, mit Musik, Kabarett und Kindertheater.


Zur Eröffnung kommt mit Bliss der Schweizer A-Cappella-Direktimport. In der Mosellandhalle Bernkastel-Kues bieten fünf stimmvirtuose, komplett unterschiedliche Männertypen vokale Mundarbeit in Perfektion.
Am Donnerstag, 5. Oktober, wird die Güterhalle Schauplatz des ersten Bernkasteler ComedyBahnhofs. Gleich drei "Zug-Nummern", Michael Eller (Quatsch-Comedy-Club, NightWash), Comedy-Magier Christoph Köhler (TV Total, NDR Comedy Contest) und der Schweizer Senkrechtstarter Alain Frei zeigen feinste Stand-Up-Comedy so, wie es sein sollte: hautnah, unzensiert und vor allem live.
"Glaub nicht alles, was du denkst!" verkündet am 28. Oktober dann Faisal Kawusi, der sympathische Afghane von nebenan, in der Mosellandhalle.
Das junge Comedy-Schwergewicht ist nicht erst seit seinen spektakulären Auftritten bei "Let's dance" bekannt auf den Bühnen der Republik.
Ein musikalisches Projekt der ganz besonderen Art ist die Premiere des ersten Bernkasteler Rudelsingens am Freitag, 3. November, in der Güterhalle. Rudelsingen ist der neue Trend!
In lockerer Atmosphäre treffen sich Menschen jeden Alters und singen dabei gemeinsam Hits und Gassenhauer von damals bis heute.
Dabei werden sie live von einem Sänger mit Gitarre angeleitet und einem weiteren Musiker begleitet. Die Texte werden per Beamer an die Wand projiziert.
Am Donnertag, 23. November, ist dann in der Mosellandhalle alles möglich in der fabelhaften Welt des "Filous!" Jörg Knör.
Das Publikum erlebt einen "ganz neuen", mutigen, offenherzigen und verspielten Jörg Knör, der jeden auf die Entdeckungsreise durch sein Leben mitnimmt. Und es gibt gut eingestreute musikalische Highlights.
Zusammen mit dem Musiker Lutz Krajenski, der schon für Roger Cicero und Ulrich Tukur gearbeitet hat, sind humorvolle eigene Songs entstanden, sowie neue Arrangements bekannter Lieder.
Anders, als in den Vorjahren, präsentiert die Kultur und Kur ihre Veranstaltungen in Flyern, die jeweils ganz aktuell alle Veranstaltungen der kommenden drei Monate beinhalten und auf Wunsch auch gerne zugesandt werden.
Alle Tickets von September bis November sind ab sofort bei der Geschäftsstelle und allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen erhältlich.
Eintrittskarten für die Gala-Neujahrskonzerte am 6. und 7. Januar 2018 gibt es ab dem 9. Oktober.
Kultur & Kur GmbH, Im Kurpark, 54470 Bernkastel-Kues, Tel. 06531/3000, Fax 06531/3894, oder per Mail an
info@kulturundkur.de.
Mehr im Internet unter
<%LINK auto="true" href="http://www.kulturundkur.de" text="www.kulturundkur.de" class="more"%>