Der Wanderrabe begeistert die Kinder

Der Wanderrabe begeistert die Kinder

Das Warten der Kita-Kinder aus Plein und Greimerath hat sich gelohnt: Der Wittlicher Wanderrabe hatte seinen Besuch mitsamt Überraschungsrucksack bereits vor zwei Wochen angekündigt.Doch zunächst war die Enttäuschung groß, denn Annette Münzel und Anke Freudenreich von der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei kamen allein - von einem Raben war nichts zu sehen.

Wie sich herausstellte, war dieser auf dem langen Weg vor Erschöpfung eingeschlafen und musste zunächst von den Kindern lautstark geweckt werden. Dann wurde endlich der leuchtend rote Rucksack ausgepackt. Er enthielt elf aktuelle Bilderbücher mit unterschiedlichen Inhalten, Text- und Illustrationsstilen. Die Bücher verbleiben acht Wochen in den Kitas und werden gemeinsam betrachtet, vorgelesen und spielerisch umgesetzt. Die Kinder wählen ihr Lieblingsbuch und bereiten eine Präsentation vor. red/Foto: privat

Mehr von Volksfreund