1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Der Weinsommer hält in Mülheim Einzug

Der Weinsommer hält in Mülheim Einzug

Sommer, Sonne, Wein: Zum vierten Mal lädt Mülheim am Wochende, 28. bis 30 August, zum "Weinsommer" ein.

Mülheim. (cb) Wenige Wochen nach dem "Mülheimer Markt" steht der Wein in dem Ort erneut im Mittelpunkt. Vom 28. bis 30. August geht der "Mülheimer Weinsommer" in seine vierte Auflage.

Die Stände stehen allerdings nicht in der Hauptstraße am Haus Haag. Da dort gebaut wird, weichen Winzer, Bäcker und Partyservice in den Bereich des Mülheimer Markt-Festplatzes beim Feuerwehrhaus aus. Beginn ist am Freitag um 17 Uhr.

Am Abend gibt es rockige Töne von "ManGo Crazy". Am Samstag, 10.30 Uhr, beginnt eine Schifffahrt, bei der Weine aus den Lagen probiert werden, an denen das Schiff vorbeifährt.

Karten für 13 Euro gibt es bei der Tourist-Information oder für 14 Euro am Schiff. Um 14 Uhr können die Besucher mit der Aromenwelt der Weine Bekanntschaft schließen. Am Abend ist das Volksmusikorchester Veldenz zu hören.

Der Sonntag steht unter dem Motto "Vor 80 Jahren um die Welt — Mülheimer Sonnenlay, der Zeppelinwein". Um 17 Uhr findet dann noch eine Verlosung rund um den Wein statt.