1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Deuselbacher schmücken erstmals Osterbrunnen

Deuselbacher schmücken erstmals Osterbrunnen

In Deuselbach lebt ein süddeutscher Brauch auf. Bürger haben hier erstmals Osterbrunnen geschmückt.

Mit handgeschnitzten Osterhasen und bunten Blumen dekoriert, machen sie Laune auf das näher rückende Fest. Für den Hunsrückort ist es eine Premiere. Ortsbürgermeister Klaus Hölzemer (Mitte) und Ehefrau Helga - hier mit Michael Schmidt, einem Nachbarn - übernahmen die Idee nach einer Reise entlang der deutsch-französischen Grenze. In mehreren Orten zwischen Straßburg und Freiburg fielen ihnen die geschmückten Brunnen auf. Der Brauch erinnert an die Zeit, als es noch keine zentrale Trinkwasserversorgung gab. (urs)/TV-Foto: Ursula Schmieder