Deutlicher Sieg

Die Wähler der Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf haben entschieden. Mit großer Mehrheit haben sie deutlich gemacht, dass der langjährige Amtsinhaber Hans-Dieter Dellwo auch in den nächsten acht Jahren am Ruder bleiben und die Politik der vergangenen Jahre fortsetzen soll.

Die Angriffe Pestemers am Wahlabend waren unpassend. Mit seinem Auftritt hat der Ortsbürgermeister von Neunkirchen und FWG-Fraktionssprecher allerdings auch deutlich gemacht, dass er nach dem enttäuschenden Wahlergebnis in der Kommunalpolitik weiter auf Konfrontationskurs bleiben will. Erfreulich ist die hohe Zahl der Bürger, die dem Ruf an die Wahlurnen gefolgt sind. Annähernd 60 Prozent der Wahlberechtigten machten von ihrem Stimmrecht Gebrauch. Dazu hat sicherlich die Tatsache beitragen, dass zwei Kandidaten zur Verfügung standen, deren Politikverständnis und Temperament unterschiedlicher kaum sein könnte. i.rosenschild@volksfreund.de

Mehr von Volksfreund