Diabeteszentrum mit Zertifikat

Die Klinik Moselhöhe in Bernkastel-Kues darf ein Gütesiegel tragen.

Bernkastel-Kues (red) Die Median-Klinik Moselhöhe in Bernkastel-Kues darf als eine von wenigen bundesdeutschen Reha-Kliniken das Gütesiegel "Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG" tragen. Damit wurde die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie bis 2020 als stationäre Behandlungseinrichtung für Typ 2-Diabetes mellitus anerkannt. "Die Zertifizierung ist für uns eine Anerkennung der Leistungsfähigkeit unseres Hauses und zeigt auf, mit welcher Qualität wir hier die Patienten versorgen können", sagt Dr. med. Stephan Eddicks, Chefarzt für Innere Medizin und Kardiologie.
Die Klinik Moselhöhe, die auf die Fachgebiete Psychosomatik, Psychotherapie und Herz-Kreislauferkrankungen spezialisiert ist, gehört zum Median Reha-Zentrum auf dem Kueser Plateau. Es besteht aus vier Kliniken mit über 800 Betten und bietet den Patienten ein umfangreiches Leistungsspektrum in der medizinischen Rehabilitation.
Jede der Kliniken verfügt über eine Funktionsdiagnostik und eine große Therapieabteilung. Alle Mitarbeiter müssen regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen. Gleichzeitig ist die Klinik dazu verpflichtet, mit Fachärzten, wie Augenärzten, Neurologen, Psychologen, Chirurgen und Pädiatern, zu kooperieren.