Die Awo berät Bürger

BERNKASTEL-WITTLICH. (red) Der Awo-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich lädt am Dienstag, 28. September, um 19 Uhr alle ehrenamtlichen Betreuer sowie interessierte Bürger zur Informationsveranstaltung mit dem Thema "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patiententestament (Patientenverfügung) - Wie kann ich für den Fall vorsorgen, dass ich meine Angelegenheiten durch Krankheit, Unfall, Alter oder Behinderung nicht mehr selbst regeln kann?

" Ort der Veranstaltung ist das Restaurant Grafenkeller, Grafenweg 1, in Neumagen-Dhron. An diesem Abend besteht auch die Gelegenheit zum Austausch zwischen ehrenamtlichen und dem hauptamtlichen Betreuer des Betreuungsvereins, Marcus Heintel. Wer Interesse hat, an dieser Informationsveranstaltung teilzunehmen, sollte sich telefonisch anmelden, entweder im Restaurant Grafenkeller in Neumagen-Dhron unter 06507/7103 oder beim Awo-Betreuungsverein in Morbach unter 06533/941090 sehr freuen.

Mehr von Volksfreund