1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bernkastel-Kues: Die Burg Landshut wieder für Besucher geöffnet

Bernkastel-Kues : Die Burg Landshut wieder für Besucher geöffnet

(red) Das Wahrzeichen der Stadt Bernkastel-Kues, die Burg Landshut, ist ab diesem Samstag, 20. Juni, für Besucher wieder geöffnet. Täglich von 11 bis 18 Uhr ist es für Interessierte möglich, sich im Innenhof aufzuhalten.

Mit Mundschutz ist es außerdem erlaubt, den Turm zu begehen. Hier müssen die Besucher zwingend auf den entsprechenden Abstand achten. Auch die Toilettenanlage wird täglich geöffnet sein. Der gastronomische Bereich bleibt vorerst geschlossen. Die Stadt Bernkastel-Kues will in Kürze aber Getränke und Snacks für die Besucher vor Ort anbieten. Parallel dazu läuft die Suche nach einem neuen Pächter für die Burg, da der vorherige insolvent sei. Besucher müssen jedoch beachten, dass der Innenhof und die Toiletten derzeit nicht barrierefrei zu erreichen sind.