Die ersten Trauben werden gekeltert

Die ersten Trauben werden gekeltert

MINHEIM. (cb) In Minheim werden am Samstag, 16. September, um 15 Uhr die ersten Trauben gelesen und nach alter Sitte gekeltert. Dies geschieht traditionell im Rahmen des Weinlese- und Straßenfestes, das heute, Freitag, um 20 Uhr offiziell eröffnet wird und bis einschließlich Montag andauert.

Am Samstag und Sonntag findet zudem der zehnte Minheimer Herbstmarkt (Krammarkt) statt. Am Samstag, 18 Uhr, ist ein Festgottesdienst, den der Singkreis Igel mitgestaltet. Anschließend spielt der Musikverein Sirzenich. Am Sonntag und Montag wartet ebenfalls ein umfangreiches Programm auf die Besucher: am Sonntag beispielsweise ab 16 Uhr der gesellige Familiennachmittag.