Die Fachwerkstadt im richtigen Licht

Die Fachwerkstadt im richtigen Licht

Der Weihnachtsmarkt rückt näher, und die Stadt macht sich für den Ansturm schick. So kümmern sich Dennis Oster und David Roth (von links) von der Firma Elektro Port derzeit darum, Bernkastel-Kues ins richtige, romantische Licht zu setzen.

Kein Job für den, der nicht schwindelfrei ist. Etwa 2000 Lichter leuchten bald abends über der Stadt, schätzt Oster. Für die Handwerker bedeutet das: zwei Wochen lang auf Leitern klettern. Der Weihnachtsmarkt wird am Samstag, 24. November, um 17 Uhr eröffnet. Mit dabei sind unter anderem der Kinderchor "Wintricher Herrgottsspatzen", die Altstadtsänger und St. Nikolaus, der in seiner Kutsche anreist. (uq)/TV-Foto: Ursula Quickert