1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Die kleine Hexe und der gutmütige Rabe

Die kleine Hexe und der gutmütige Rabe

Zell. (red) Das L'una Theater präsentiert das Kinderstück "Die Kleine Hexe" am Sonntag, 22. März, um 15 Uhr in der Boos-von-Waldeck-Grundschule Zell. Die beliebte Geschichte von Otfried Preussler ist ein spannendes Schauspiel mit Musik, Masken und Zauberei.

Und alle sind dabei: vom gutmütigen Raben Abraxas bis hin zur giftigen Muhme Rumpumpel. Die kleine Hexe, gerade mal 127 Jahre alt, wird von den Großen einfach nicht ernst genommen und soll erst einmal unter Beweis stellen, dass sie eine gute Hexe sein kann. Denn nur dann darf sie beim großen Walpurgistanz dabei sein. Mit Feuereifer schwingt die kleine Hexe fortan den Zauberstab für die Armen und gegen die Grobiane. Als sie siegessicher zur Hexenprüfung erscheint, tritt ein unerwartetes Missverständnis zu Tage: Für den Hexenrat hat eine gute Hexe gallebitterböse zu sein! Aber da spielt die kleine Hexe nicht mit. Der Kulturverein "Seitwärts-Aufwärts" lädt alle Kinder und Eltern zu dieser spannenden Inszenierung ein. Die Spieldauer beträgt5 circa 60 Minuten. Karten (Kinder drei Euro, Erwachsene vier Euro) gibt es an der Tageskasse .