Die Liberalen besuchen Eifelkreis

Bitburg/Neuerburg. (red) Der Arbeitskreis II der FDP-Landtagsfraktion besucht am Montag, 23. November, den Eifelkreis Bitburg-Prüm. Um 10.30 Uhr besuchen die Abgeordneten das Eifel-Gymnasium in Neuerburg, um 14 Uhr steht in der Kreisverwaltung in Bitburg ein Gespräch mit den Gleichstellungsbeauftragten des Eifelkreises Bitburg-Prüm, des Landkreises Vulkaneifel und des Landkreises Bernkastel-Wittlich auf der Tagesordnung.

Es werden unter anderem die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion Nicole Morsblech und die Sprecherin für Frauen und Gleichstellung Rita Wagner aus Hetzerath teilnehmen.