Corona Feiern mit Abstand? Dann lieber gar nicht

THALFANG  · Die Organisatoren der Märker Kirmes haben die Veranstaltung abgesagt. Aber sie blicken hoffnungsvoll ins nächste Jahr: Dann soll wieder ausgiebig gefeiert werden – mit großem Zelt auf dem Thalfanger Festplatz.

Das Coronavirus hat die Märker Kirmes zerrissen. Der Festplatz bleibt diesmal leer. Im nächsten Jahr soll das überregionale Fest zünftig nachgeholt werden.

Das Coronavirus hat die Märker Kirmes zerrissen. Der Festplatz bleibt diesmal leer. Im nächsten Jahr soll das überregionale Fest zünftig nachgeholt werden.

Foto: Herbert Thormeyer

Am 19. September ist Matthäustag, für Thalfang traditionell der Start der Märker Kirmes als Patronatsfest der katholischen Pfarrkirche, die im Jahr 1900 gebaut wurde. Die Kirmes ist auch von überregionaler Bedeutung. Nur in diesem Jahr nicht. Schon wieder nicht, muss man in diesem Fall sagen. Der Grund, man ahnt es: das Coronavirus.