1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Die Pfingstkronen hängen wieder in Kleinich

Tradition : Die Pfingstkronen hängen wieder

(red) Unter Beachtung der derzeit geltenden Abstandsregeln wurden die Pfingstkronen dieses Jahr wieder aufgehangen und lockten viele Besucher über die Pfingsttage in die acht Dörfer des Kirchspiel Kleinichs.

Kleine Feste rund um die Kronen konnten dieses Jahr noch nicht gefeiert werden aufgrund der Pandemie, aber zumindest hängen die Kronen des uralten Brauches im Kirchspiel wieder. Die Krone hat in jedem Dorf ein anderes Farbmuster und besteht aus rund 1000 ausgeblasenen Hühnereiern. In der Mitte ist ein geschmückter Bienenkorb, der den Korpus der Schmetterlingsnachbildung darstellen soll. Auf dem Foto ist die Krone aus dem Ortsteil Emmeroth zu sehen. Foto: Guido Stoffel