Die Region präsentieren

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier bietet zusammen mit der Volkshochschule Wittlich eine Ausbildung für Gästeführer in der Eifel an. Kursbeginn ist am Dienstag, 22. Februar, um 18 Uhr im Cusanus-Gymnasium.

Wittlich. (red) Die seit Jahren professionell in der Eifel tätigen Gästeführer Eifel benötigen weitere Verstärkung. Die zunehmende touristische Erschließung der Region vom Ourtal bis zu Mosel eifel bedarf gut qualifizierter und ausgebildeter Gästeführer, die haupt- oder nebenberuflich unsere Gäste durch die Eifel führen und die Region mit hohem Qualitätsanspruch vertreten.

Für diese Aufgabe werden die Teilnehmer in der Ausbildung zum "Gästeführer Eifel" durch qualifizierte Dozenten vorbereitet und am Ende durch die IHK Trier geprüft und zertifiziert.

Die Ausbildung zum "Gästeführer Eifel IHK" umfasst 168 Stunden mit mindestens sieben Exkursionen.

Informationen und Anmeldung bei den Kursleitern Diplom-Geologe Achim Herf, Telefon 06559/9002925 und Marita Mosebach-Amrhein, Telefon 06551/980066 oder bei der VHS Wittlich-Stadt und Land, Telefon 06571/10739 oder 10731.