Die Rodelsaison am Erbeskopf ist eröffnet

Die Rodelsaison am Erbeskopf ist eröffnet

Nach den Schneefällen der vergangenen Tage ist die Skipiste am Erbeskopf soweit bedeckt, dass man ab dem Wochenende dort rodeln kann. Das hat Betriebsleiter Klaus Hepp verkündet.

Fürs Skifahren sei die Schneedecke noch nicht dick genug, auch der Boden sei noch nicht tief genug gefroren. Die Wintersportanlage verfügt über Schneekanonen, die Hepp nächste Woche einsetzen will. Mit Kunstschnee könnte die Piste gegebenenfalls am Donnerstag für den Skibetrieb geöffnet werden. Die Wettervorhersage spricht derzeit allerdings wieder von steigenden Temperaturen.

Mehr von Volksfreund