Die Stadt steht vor Herausforderungen

Die Stadt steht vor Herausforderungen

Der Sanierungs-, Bau- und Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Traben-Trarbach beschäftigt sich heute, Montag, gleich mit mehreren für die Zukunft der Kommune wichtigen Themen - und zwar in öffentlicher Sitzung. So wird über die Planung für die Kirchgasse mit dem dazugehörigen Platz geredet.

Wie berichtet, ist die ehemalige Polizeiwache, die dort stand, abgerissen worden. Von noch größerer Bedeutung dürfte der mittlerweile genehmigte Abriss des so genannten Blockbereichs hinter dem Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde sein. Wie es mit dem Gelände im Stadtteil Trarbach nach dem Abriss weiter geht, soll in einem Realisierungswettbewerb erarbeitet werden.
Ein weiteres großes Thema in der Stadt ist der Zustand der Grevenburg. Heute Abend wird das Sicherungs- und Sanierungskonzept vorgestellt. Der Ausschuss spricht auch über die Planungen für den Weihertorplatz und die Straße Am Markt. Im Zuge des geplanten Ausbaus der L 187 (Ortsdurchfahrt Trarbach) sollen auch diese Straßen saniert werden. Die Sitzung ist im Stadthaus "Alter Bahnhof". Beginn ist um 18 Uhr. cb

Mehr von Volksfreund