1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Die Stadt wird zum lebenden Adventskalender

Die Stadt wird zum lebenden Adventskalender

Im vorweihnachtlichen Ambiente werden sich ab Samstag die Schaufenster von 15 Geschäften in Bernkastel-Kues zeigen. Bis Weihnachten werden sie die Stadt in einen lebendigen Adventskalender verwandeln. Das schönste Fenster wird prämiert.

Bernkastel-Kues. 15 Betriebe haben sich zum vorweihnachtlichen Schaufensterwettbewerb in Bernkastel-Kues angemeldet. Sie werden von Samstag, 22. November, bis Ende Dezember ihre Schaufenster zum Thema "Adventskalender" gestalten. Sie werden parallel zum Weihnachtsmarkt für eine festliche Adventsstimmung in der Stadt sorgen.
Bei der Gestaltung können sich die Dekorateure der einzelnen Betriebe frei entfalten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Jeder Betrieb bietet außerdem an einem Dezembertag eine Adventsüberraschung an. Von Mozartkugel über Taschenschirm bis hin zu Sonderangeboten und kleinen Geschenken haben sich die Betriebe einige Adventsüberraschungen einfallen lassen.
Und das schönste Fenster wird gekürt: Am Montag, 24. November, bewertet eine unabhängige Jury die Fenstergestaltung. Wer möchte, kann die Juroren bei ihrem Rundgang, der um 10.30 Uhr auf dem Marktplatz in Bernkastel beginnt, begleiten. Die Preisverleihung ist in der dritten Dezemberwoche auf dem Marktplatz. Dem Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 750 Euro. Erstmals wird in diesem Jahr auch ein Sonderpreis vergeben. Ein weihnachtlicher Überraschungstrip wird unter all denen verlost, die es nicht ganz bis aufs Siegertreppchen schaffen.
Außerdem ruft die Stadt Bernkastel-Kues auf, die verloren gegangenen Krippenfiguren zu suchen. Krippenfiguren wie die Jesus-Familie, die heiligen drei Könige oder die Hirten mit ihren Tieren haben sich in den weihnachtlich geschmückten Schaufenstern verirrt. Wer die Krippenfiguren findet, füllt eine Quizkarte aus, die in den Betrieben erhältlich ist und dort auch wieder abgegeben werden kann. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Zur Belohnung werden in der dritten Dezemberwoche Einkaufsgutscheine ausgelost. red

Weitere Informationen unter Telefon 06531/971230, Entwicklungsagentur Bernkastel-Kues. Ansprechpartnerin ist Bianca Waters.