Die Tratschweiber und ich

Oioioioioioioi, auauauauau! Wilma ist sauer. Am Montag ist sie beim Zeitungslesen erst weiß, dann rot geworden. Sie trug praktisch plötzlich Narrenzunftfarben im Gesicht! "Was soll denn das hier, Wilbert!

Du mit Foto in der Zeitung! Kannst Du mir das mal erklären?!", japste sie und deutete auf das Bild, das mich bei meinem Kappensitzungseinsatz in der Bütt zeigt. Verflucht, dass das in die Zeitung kommt, daran habe ich ja gar nicht gedacht! Uuuh, ich hätte Wilma besser in meinem Einsatz in närrischer Mission eingeweiht. Zu spät. "Ganz Wittlich weiß ja wohl Bescheid, nur ich nicht! Ich blöde Kuh glaube die ganze Zeit, Du musst Überstunden machen!?" - Wilma knallte mir die Zeitung auf den Teller und rauschte ab. Sie muss dann ungefähr eineinhalb Stunden telefoniert haben. Ihr Ohr war ganz rot, sie war spinnegiftig: "Und wer sind eigentlich diese Tratschweiber? He?! Mit einer von denen steckst Du doch unter einer Decke! Gib es doch einfach zu, Wilbert! Ganz Wittlich kennt die Geschichte mit denen, Dir, dem Viagra in der Suppe bei Dausse Pitter! Dass Du Dich nicht schämst!" Ich war sprachlos: Ich und eine Affaire mit den Tratschweibern? Hielt Wilma mir jetzt eine Art Büttenrede, oder meint sie das ernst? Bei ihrer Telefon-Recherche muss jedenfalls irgendwas schief gelaufen sein. Sie feixte: "Gut, dass ich jetzt Bescheid weiß. Ha, beim Männerballett wollten die dich nicht haben, dafür warst Du schon zu alt. Aber den Tratschweibern schöne Augen machen! Und mit der Lerche vom Liesertal hast Du stundenlang getanzt, nach Mitternacht! Aber wenn ich mal mit dir ausgehen will, hast du nie Lust!" Majusebettanäääh! "Wilma! Das ist doch alles Unfug! Ich habe nur eine Rede gehalten. Damit wollte ich auch Dich überraschen, deshalb die Geheimniskrämerei. Du hast doch Karten für die fünfte Sitzung", meinte ich beschwichtigend: "Komm, wir gehen am Donnerstag schön bei Dausse Pitter essen als Entschädigung für all Deine Aufregung. Dann können wir auch gleich die Suppen-Geschichte klären." "Donnerstag? Äh, da kann ich nicht", meinte Wilma. Sie wurde rot. Moment! Da ist doch Rathauserstürmung! Aha! Wilma will sich dem Bürgermeister an die Brust werfen! Ich wurde weiß. Und jetzt musste ich erst mal telefonieren. Bis dann, Euer