Die Vielfalt des Apfels

ERBESKOPF. (red) Um den Apfel dreht sich alles Sonntag, 12. November, im Hunsrückhaus. In Theorie und Praxis erleben und erschmecken die Gäste die Vielfalt des Apfels. Außerdem wird Apfelsaft hergestellt, steril abgekocht und verschlossen.

Es wird Dörrobst, Apfelmus und Apfelwein erzeugt, und Äpfel richtig zum Brennen eingemaischt. In der Pause wird auf dem Grillplatz gegrillt. Anfang Dezember werden alle Interessierten benachrichtigt und treffen sich zur Verkostung von Apfelsaft und Apfelwein in der Brennerei Sonne in Veldenz. Der 7-stündige Kurs beginnt um 10 Uhr im Hunsrückhaus, Teilnahmegebühr 15 Euro pro Person beziehungsweise 25 Euro pro Familie. Anmeldung: Telefon 06504/778.