Die Welt der Pferde

BERNKASTEL-KUES. (cb) Die Bernkastel-Kueser Reitertage haben sich zu einem Großereignis entwickelt. Sie gehen in diesem Jahr über fünf Tage (2. bis 6. August) und bieten neben dem Sport ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Schauplatz ist die Anlage beim Cusanus-Hofgut auf dem Kueser Plateau. Die ersten beiden Tage stehen ganz im Zeichen von Springprüfungen für Nachwuchspferde und Reiter aus der Region. In den folgenden drei Tagen stehen dann die anspruchsvolleren und schwereren Prüfungen an. Einer der Höhepunkte ist am Freitag, 4. August, ab 20 Uhr die Show "Welt der Pferde". Sie findet unter Flutlicht statt und endet mit Musik und Tanz im Festzelt. Am Samstag wird ab 14 Uhr ein Programm für die Kinder gestaltet. Außerdem tritt die Bernkasteler Bürgerwehr auf. Gegen 18.30 Uhr startet ein Heißluftballon vom Springplatz in die Lüfte. Um 20.30 Uhr beginnt ein Stafettenspringen, das ebenfalls unter Flutlicht läuft. Ab 22.30 Uhr ist Musik und Tanz im Festzelt. Sportlicher Höhepunkt der Veranstaltung ist am Sonntag, 6. August, ab 15.30 Uhr der "Große Preis von Lotto Rheinland-Pfalz". Bereits um 14 Uhr präsentiert das Silbermedaillen-Team (Dressurreiten) der Athener Paralympics von 2004 seine Kür.

Mehr von Volksfreund