Diebe brechen in Morbach einen Tresor auf

Diebe brechen in Morbach einen Tresor auf

Unbekannte Täter flexen in Morbacher Firma Panzerschrank auf und entwenden Bargeld.

Die Kripo Idar-Oberstein ermittelt in zwei Einbruchsdelikten in Morbach. In der Zeit von Samstag, 22. Juli, 12 Uhr, bis Montag, 24. Juli, 5.30 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Firmengebäude in der Industriestraße in Morbach ein. Sie transportierten einen Tresor in eine Halle und flexten ihn dort auf. Den Tresor ließen sie zurück. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand entwendeten die Täter Bargeld und einen größeren Trennschleifer. Den Gesamtschaden schätzt die Kripo auf einen mittleren dreistelligen Eurobetrag.
In Merscheid brachen unbekannte Täter ins Sportlerheim und in die Grillhütte ein. Die Tat muss sich in der Zeit zwischen Sonntag, 23. Juli, 22.30 Uhr, bis Montag, 24. Juli, 6.30 Uhr, ereignet haben. Die Einbrecher hebelten die Gitter und Läden vor den Fenstern des Sportlerheimes und der Grillhütte ab und schlugen die Fensterscheiben ein.
Sie durchsuchten die Räume. Anschließend drangen sie in einen Pavillon, eine Blechgarage und einen Getränkewagen ein. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand mussten die Täter jedoch ohne Beute die Räume wieder verlassen.
Hinweise an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein, Telefon 06781/568670, oder an die Polizeiinspektion Morbach, Telefon 06533/93740.

Mehr von Volksfreund