1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Diebstahl aus Schmuckgeschäft in Bernkastel-Kues - Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Diebstahl aus Schmuckgeschäft in Bernkastel-Kues - Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Ein Unbekannter hat bereits Mitte April mehrere Armbanduhren aus einem Schmuckgeschäft in Bernkastel-Kues gestohlen. Nun veröffentlicht die Polizei Fahndungsfotos des Verdächtigen.

Diebstahl aus Schmuckgeschäft in Bernkastel-Kues - Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos
Foto: Polizei
Diebstahl aus Schmuckgeschäft in Bernkastel-Kues - Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos
Foto: Polizei

Ein Kunde eines Schmuck- und Uhrenfachgeschäftes hat am 18. April in der Römerstraße in Bernkastel-Kues mehrere Armbanduhren gestohlen, so die Kriminalpolizei Wittlich.

Zum Zeitpunkt der Tat war der Verdächtige einziger Kunde im Geschäft. Er ließ sich von der Verkäuferin mehrere Herrenarmbanduhren zeigen. Als die Verkäuferin durch ein Telefongespräch abgelenkt war, stahl der Mann drei Armbanduhren von der Theke und flüchtete. Die drei Uhren sind insgesamt etwa 1500 Euro wert.

Der Polizei liegen Überwachungsaufnahmen des Täters vor, die in einem anderen Geschäft von einer Überwachungsanlage aufgenommen wurden. Bei dem Tatverdächtigen handle es sich um einen 1,70 Meter großen, schlanken Mann mit dunklem Teint und kurzen, dunklen Haaren. Er sprach laut Polizei gebrochenes Deutsch.

Hinweise an die Polizei Wittlich unter der Telefonnummer 06571/95000 oder an die Polizei Bernkastel-Kues unter 06531/95270.