Dienst am Krankenbett

WITTLICH. (red) Zu einem Erfahrungsaustausch rund um das Thema "Krankenhaus-Besuchsdienste der Pfarreien" lädt die Caritas-Geschäftsstelle Wittlich und das Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen aus den Pfarreien am Montag, 16. Januar, um 14.30 Uhr in den großen Konferenzraum des St. Elisabeth-Krankenhauses Wittlich ein.

Gemeinsam mit Rudolf Mayer, stellvertretender Pflegedirektor im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich und weiteren Mitarbeitern des Krankenhauses sollen die vielfältigen Erfahrungen rund um den Krankenhaus-Besuchsdienst der Pfarreien diskutiert werden und nach Perspektiven einer intensiveren Zusammenarbeit Ausschau gehalten werden. Die neuen Ansätze sollen allen ehrenamtlichen Mitarbeitern die Freude am caritativen Tun im Dienst erhalten und fördern. Eine telefonische Anmeldung ist unter Telefon 06571/91550 beim Caritasverband Wittlich erwünscht. Dort sind auch weitere Informationen zur Veranstaltung erhältlich. Ansprechpartner ist Rainer Martini.