Dierscheider Deutsches Rotes Kreuz ehrt 26 Blutspender

Dierscheider Deutsches Rotes Kreuz ehrt 26 Blutspender

Dierscheid Das Dierscheider Deutsche Rote Kreuz (DRK) organisiert vier Blutspendetermine im Jahr in Hetzerath. Jetzt ehrte der Ortsverein zwei Männer, die mehr als 125 Mal spendeten: Wilhelm Dienhart, Föhren, und Peter Kohlei, Wittlich.

Weiter wurden geehrt für 100 Mal: Otmar Nicolay, Sehlem; Walter Wagner, Rivenich; Erwin Welter, Klüsserath; Peter Zenner, Dierscheid. Für 75 Mal: Ottmar Feider, Dierscheid; Tim Holstein, Hetzerath; Margret Heinz, Naurath; Elmar Kraff, Rivenich; Udo Opitz, Sehlem; Heike Reitz, Hetzerath. 50 Mal: Michael Greber, Hetzerath und Daniel Pape, Hetzerath. 25 Mal: Jochen Berger, Lasel; Theresia Denis, Naurath; Simone Höfig, Hetzerath; Markus Karls, Hetzerath; Thomas Koltes, Esch; Xenia-Sinclair Krämer-Thelen, Altrich; Sabrina Krames, Rivenich; Thomas May, Leiwen; Erwin Meilen, Klüsserath; Hans-Jürgen Müller, Föhren; Sabine Thommes, Naurath und Erwin Zimmer, Hetzerath. (red)/Foto Franz-Peter Maehs