Dieter Burgard

"Als Bürgerbeauftragter finde ich es zunächst einmal gut, dass so viele Menschen zur Wahl gegangen sind. Den Rechtsruck bedauere ich aber sehr.

Die demokratischen Parteien müssen jetzt sehen, dass Zustände wie in der Weimarer Republik unbedingt verhindert werden."