1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Digitale Berufsorientierung des Rotary-Club an der BBS Wittlich

Schule : Schüler der BBS nehmen an digitaler Berufsorientierung teil

(red) Seit mehreren Jahren bietet der Rotary-Club Mittelmosel Schülern der Oberstufe der Gymnasien des Kreises Bernkastel-Wittlich die Möglichkeit, sich in einer Veranstaltung zur Berufsorientierung mit erfahrenen Führungskräften auszutauschen.

In diesem Jahr musste die Veranstaltung coronabedingt leider ausfallen. Deshalb plante Volker Klassen, der stellvertretende Leiter des Rotary-Club Mittelmosel, Initiator und Organisator der digitalen „Berufsorientierung mit dem Rotary-Club Mittelmosel“, gemeinsam mit Sabine Weber, der Abteilungsleiterin der Vollzeitklassen der berufsbildenden Schule für Technologie und Umwelt in Wittlich, eine digitale Veranstaltung. Die digitale Berufsorientierung mit Führungskräften aus der Region fand bei den Schülern des beruflichen Gymnasiums, der Berufsoberschule I und der Berufsfachschule II großen Anklang. Rund 30 Lernende nahmen von zu Hause oder von einem Klassenraum in der Berufsbildenden Schule aus teil und hatten die Möglichkeit, sich neben den Berufsfeldern in Maschinen- und Werkzeugbau, Bauingenieurwesen, Architektur und technischer Lagerlogistik, auch über die beruflichen Möglichkeiten in Pharmazie, öffentlicher Verwaltung, BWL oder bei der Polizei zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Foto: Franziska Frey