1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Diskussion um die Jugendarbeit in der Verbandsgemeinde

Diskussion um die Jugendarbeit in der Verbandsgemeinde

Traben-Trarbach/Willwerscheid (hpl) In der nächsten Sitzung des Verbandsgemeinderates von Traben-Trarbach geht es um die Weiterentwicklung der Jugendarbeit in der Verbandsgemeinde. Nach der Einwohnerfragestunde ist dieses Thema der zweite Tagesordnungspunkt.

Hierzu gibt es einen Arbeitskreis, der sich erstmals im November 2015 getroffen hat. Bereits Anfang des Jahres hatte Kreisjugendpfleger Peter Caspers im Haupt- und Finanzausschuss der VG ein Konzept dazu präsentiert. Es sieht unter anderem eine zentrale Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die Einstellung eines Jugendpflegers und die Wahl eines Jugendparlaments vor.
Die Kosten für einen Jugendpfleger würden sich dem Konzept nach auf cirka 52 500 Euro pro Jahr belaufen. Weitere Themen der Sitzung sind die Wärmeversorgung in der Kita Kinderbeuern und die Festlegung von Beiträgen für die Wasserversorgung. Das Gremium trifft sich am kommenden Donnerstag, 22. Juni, 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Willwerscheid, Zur Burggaß 5.