1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Doppel-Jubiläum beim Wein- und Musikfest

Doppel-Jubiläum beim Wein- und Musikfest

Drei Tage feierte die Piesporter Winzerkapelle "Moselloreley" ihr 80-jähriges Bestehen. Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Kreismusikverbands, der auf 50 Jahre zurückblicken kann. Gemeinsam gestalteten sie ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Musikprogramm.

Piesport. (chb) Gemeinsam sind sie 130 Jahre alt. Der Kreismusikverband wurde vor 50 und die Winzerkapelle vor 80 Jahren gegründet. Zusammen haben sie ein unterhaltsames Fest gestaltet. "Das Wein- und Musikfest wird nur alle fünf Jahre von der Winzerkapelle veranstaltet und ist immer ein Höhepunkt für uns", erklärt Dieter-Alexander Hermes, erster Vorsitzender des Vereins. "Deshalb freuen wir uns besonders, dass in diesem Jahr der Kreismusikverband mit seinem Auswahlorchester dabei ist", so der Vorsitzende weiter.Das Auswahlorchester des Kreismusikverbands ist im vergangenen Jahr gegründet worden und spielt zu besonderen Anlässen. Es besteht aus 42 Musikern aus 17 Vereinen, die während des Jahres nur zusammenkommen, um bei einzelnen Auftritten zu spielen. Ausbildung in den Vereinen soll intensiviert werden

"Für den Auftritt hier in Piesport haben wir siebenmal zusammen geprobt", berichtet Dietmar Heidweiler, Dirigent des Orchesters. Die Titel, die das Kreismusikorchester spielte, reichten von symphonischer Blasmusik über Walzermelodien, Polkas bis hin zu Musical-Zusammenschnitten. Kraftvoll und präzise meisterten sie die anspruchsvollen Stücke und wurden mit viel Applaus belohnt.Der Kreismusikverband will in den nächsten Jahren intensiver mit dem Kreischorverband zusammenarbeiten und Workshops anbieten, um die Ausbildung in den Vereinen zu intensivieren und vielleicht dem einen oder anderen das Dirigentenamt schmackhaft zu machen.Die Winzerkapelle "Moselloreley" war mit dem Verlauf des Festes sehr zufrieden. "Die Besucher haben das Fest sehr gut angenommen, und die musikalischen Highlights mit dem Auswahlorchester und unserer befreundeten Musikkapelle ,Bodegg' aus der Nähe von Ravensburg kamen sehr gut an", freute sich Dieter- Alexander Hermes.