Doppelte Gästeehrung

Mit einem Präsent wurden kürzlich Gäste belohnt, die schon seit mehreren Jahren in Morbach ihren Urlaub verbringen.

Morbach. (red) Im Haus der Privatzimmervermieterin Maria Wollmann in Morbach fand eine Feier aus doppeltem Anlass statt: Der Belgier Georges de Groote aus Gent verbringt seit mehr 20 Jahren seinen Urlaub in Morbach. Georges de Groote ist ein passionierter Angler und fährt während seines Aufenthaltes oft zum Angeln nach Sensweiler. Zur gleichen Zeit weilte auch das Ehepaar Helga und Friedrich Einzel aus Osteel bei Aurich in Ostfriesland zu einem Urlaubsaufenthalt in der Privatpension Maria Wollmann. Das Ehepaar Einzel verbrachte den zehnten Aufenthalt in Morbach. Die Gäste lobten neben der Unterkunft bei Maria Wollmann insbesondere die schöne Landschaft und das gute Gastronomie- und Einkaufsangebot in Morbach. Diese beiden Urlaubsjubiläen nahmen Karl-Heinz Erz und Bärbel Mart von der Tourist-Information Morbach zum Anlass, sich bei den treuen Gästen mit einem Präsent zu bedanken.