Dorfpokalturnier beim Sommerfest

Wittlich-Bombogen. (red) Beim Sommerfest des Tennisclubs (TC) Rot-Weiß Bombogen hat das traditionelle Dorfpokal turnier um den Wanderpokal des TC Bombogen auf dem Programm gestanden. Unter den Augen zahl reicher Gäste setzte sich in einem spannenden Finale die Frei zeitmannschaft Fortuna Bratarsch bereits zum zweiten Mal mit 5:2 gegen den SV Neuerburg durch.

Bereits am Vortag fand ein Jugendturnier befreundeter U15-Mannschaften statt. Hier gingen die ersten beiden Plätze an die Mannschaft aus Hetzerath. Zum Abschluss des Sommerfestes wurde ein Mixedturnier gespielt. Hier konnte Marcel Gaß vom TC Bombogen den ersten Platz belegen. Auf den weiteren Plätzen folgten seine Vereinskameraden Markus Jungbluth und Mario Wellenberg.