1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Drachenflug geht schief: Mann landet im Baum

Drachenflug geht schief: Mann landet im Baum

Diesen Sprung hatte sich ein Drachenflieger in Neumagen-Dhron sicher anders vorgestellt: Nach Polizeiangaben startete ein 63-jähriger Pilot am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr am Drachenfliegerplatz in Neumagen-Dhron. Kurz nach dem Start geriet der Mann mit seinem Flugerät allerdings in Turbulenzen und verfing sich unterhalb der Absprungrampe in einer Baumkrone.

Dort in zehn Metern Höhe blieb der 63-Jährige hängen. Von alleine konnte er sich nicht befreien. Die alarmierten Feuerwehren aus Neumagen-Dhron und Kues retteten ihn schließlich unverletzt.red