Drei Kandidaten wollen Monzelfeld regieren

Drei Kandidaten wollen Monzelfeld regieren

Monzelfeld. (cb) Spannende Wochen stehen den etwa 1230 Monzelfeldern bevor. Eine Frau und zwei Männer bewerben sich um das derzeit vakante Amt des Ortsbürgermeisters: Sabine Rohr, Johannes Zanders und Helmut Brück.



Die 31 Jahre alte Diplom-Ingenieurin Sabine Rohr tritt für die Wählergruppe Werland an, Johannes Zanders (59, Rentner) für die Wählergruppe Klassen und Helmut Brück (62, Rentner) für die Freie Bürgerliste Monzelfeld. Sabine Rohr gehört derzeit dem Monzelfelder Ortsgemeinderat an, die beiden anderen Bewerber nicht.

Die Bürger sind am 28. März (Palmsonntag) zur Urwahl aufgerufen. Sollte es zur einer Stichwahl kommen, findet diese zwei Wochen später, am 11. April, statt.

Der Urnengang ist notwendig, weil der bei der Kommunalwahl 2009 in seinem Amt bestätigte Engelbert Lausberg kurz vor Weihnachten aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurücktrat. Seither leitet Beigeordneter Wolfgang Stein die Amtsgeschäfte. Dass gleich drei Bewerber nach dem Ortsbürgermeister-Amt streben, kommt durchaus überraschend. Unmittelbar nach dem Rücktritt von Engelbert Lausberg hatten einige Ratsmitglieder befürchtet, dass sich niemand für dieses Amt finden lässt.

Mehr von Volksfreund