1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Drei Kreativkurse während der Ferien im Hunsrückhaus

Drei Kreativkurse während der Ferien im Hunsrückhaus

Deuselbach. (red) Am liebsten draußen in der Natur halten sich alle bei den Kreativkursen des Hunsrückhauses während der Ferien auf. Dort finden sich auch die Rohstoffe, die zu kleinen Kunstwerken weiterverarbeitet werden.

Für alle Altersgruppen gibt es die Mittwochsangebote. Und die Erwachsenen können sich schöne Anregungen für eigene Schöpfungen holen.

Am 14. Juli startet um 14 Uhr die Kursreihe mit Sommerbasteleien für Kinder ab vier Jahren. Aus Papier und Blüten, Gräsern oder Kräutern entstehen wunderschöne Windlichter für die Terrasse. Hierfür werden Schere und Kleber benötigt.

Weiter geht's am 21. Juli mit "Land Art" - Kunstwerken aus der Natur. Kinder ab sechs starten in das Gelände rund um den Erbeskopf und sammeln im mitgebrachten Korb Moose, Steine, Zweige und alles, was ihnen ins Auge springt. Daraus entstehen im Hunsrückhaus mithilfe von Schere und Kleber Minilandschaften oder Waldskulpturen.

Am 28. Juli können alle ab acht Jahren ausprobieren, welche schönen Farben sich in verschiedenen Pflanzenteilen verstecken und wie sie gewonnen werden können. Natürlich wird damit ein weißes Baumwoll-T-Shirt eingefärbt und individuell gestaltet. Ein passendes T-Shirt muss mitgebracht werden.

Anmeldung unter Telefon 0651/778, per E-Mail an hunsrueckhaus@t-online.de