Drei Majestäten stellen den Hunsrück und die Nahe vor

Drei Majestäten stellen den Hunsrück und die Nahe vor

Unter dem Motto "Ein regionaler Erlebnistag für die ganze Familie" veranstalten der Förderverein Deutsche Edelsteinstraße, die Weinland-Nahe und der Verein Hunsrück-Schiefer- und Burgenstraße am Samstag, 3. Oktober, von 11 bis 17 Uhr auf dem Ferienhof Faust in Weiden ein Königinnen-Fest.

Weiden. Die Deutsche Edelsteinkönigin Sonja Mzyk, Naheweinprinzessin Elisa Marie Reichardt und Soonwaldfee Maria Flouli werden an diesem Tag gemeinsam sich und ihre Heimat Hunsrück/Nahe mit all ihren Facetten präsentieren.
Die Gäste werden über die Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen und Produkte der Regionen Deutsche Edelsteinstraße, Soonwald und Nahe informiert. Vorführungen und viele Mitmachaktionen für Groß und Klein werden angeboten. So sind Mitarbeiter des Kupferbergwerks Fischbach und des Deutschen Edelsteinmuseums Idar-Oberstein aktiv. Die Themen Edelsteine, Schiefer, Kupfer, regionale Produkte und Lebensmittel können im direkten Kontakt erlebt werden.
Mit dem Königinnen-Fest möchte der Förderverein Deutsche Edelsteinstraße mit anderen regionalen Einrichtungen und Institutionen zusammenarbeiten.
Weitere Informationen: Förderverein Deutsche Edelsteinstraße e.V., Brühlstraße 16, 55756 Herrstein, Telefon 06785/79103.

Mehr von Volksfreund