1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Drei Marathonflieger bei einer Zwischenlandung auf einer Wiese beim Ulmenhof

Drei Marathonflieger bei einer Zwischenlandung auf einer Wiese beim Ulmenhof

TV-Leser Manfred Eltges hat diese drei Störche auf einer Weide nahe des Ulmenhofs in Wittlich-Neuerburg gesehen. Störche sind, wie ihr seht, leicht zu erkennen an ihren langen Hälsen, langen Beinen und den großen Schnäbeln.

Der in Europa bekannteste Storch ist der Weißstorch. Störche ernähren sich hauptsächlich von Fischen, Fröschen und Nagetieren. Weißstörche haben ihr Winterquartier in Afrika und fliegen zu ihren Brutplätzen mehrere tausend Kilometer. Sie legen drei bis sieben Eier. Diese werden bis zu 38 Tagen lang von beiden Elternteilen ausgebrütet. Die Lebenserwartung beträgt 20 Jahre. In Gefangenschaft können die Schreitvögel deutlich älter werden. Der Rekord liegt laut Wikipedia bei 48 Jahren. (red)/Foto: Manfred Eltges