| 14:59 Uhr

Drei Polizisten bei Keilerei verletzt

Birkenfeld. Drei Polizisten sind bei einer Festnahme gewalttätiger Kneipenbesucher in Birkenfeld verletzt worden. Die mutmaßlichen Randalierer hatten zuvor versucht, die Eingangstür des Lokals einzutreten. Die Polizei nahm sieben Männer fest.

(red) Die Beamten hatten die flüchtigen Männer gestellt, nachdem sie zuvor versucht haben sollen, die Tür der Gaststätte in der Hauptstraße in Birkenfeld einzutreten. Sie hatten sich nach Polizeiangaben zuvor in dem Lokal eine Schlägerei geliefert. Dabei wurden bereits drei Menschen verletzt und mussten teilweise ärztlich versorgt werden.

Als die Polizei die Männer stellte und festnehmen wollte, setzten sich diese heftig zur Wehr. Die drei verletzten Beamten mussten von einem Arzt versorgt werden. Sieben Randalierer wurden schließlich festgenommen. Ihnen wurden Blutproben entnommen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.